Posted by & filed under .

Medien favorisieren „starke“ Nachrichten: Über das revolutionäre Produkt, den schweren Korruptionsfall, die umkämpfte Firmenübernahme, die brillanten Jahreszahlen berichten Zeitungen, Fernsehen und Online-Portale meist ausführlich! Platz findet, was aktuell ist und viele interessiert. Die Auswahl prägt die öffentliche Meinung. Denn Fakt ist: Durch die Häufigkeit der Berichterstattung, den Umfang und die Aufmachung beeinflussen die Medien die Bedeutsamkeit, die die Öffentlichkeit Themen zuschreibt.

Dramatische Ereignisse machen aber nur den kleinsten Teil der Informationen aus, die für Unternehmen und Organisationen tatsächlich wichtig sind. Doch das Dilemma lässt sich lösen. Wer Bekanntheit, Image, Leistungen, Werte beständig und erfolgreich Zielgruppen vermitteln möchte, sollte strategisches Themensetting betreiben – also Botschaften gezielt auf die öffentliche Agenda heben. Dafür müssen relevante Informationen identifiziert, entwickelt und gekonnt in Kommunikationskanäle gespielt werden.

Posted by & filed under .

Kommunikation ist erfolgreich, wenn gute Geschichten zum richtigen Zeitpunkt gezielt auf die öffentliche Agenda gebracht werden. Doch der Kampf um Aufmerksamkeit ist hart. Nur interessante Ansätze lassen sich platzieren. Sie möchten wissen, wie Sie gute Themen finden und ihren Einsatz strategisch planen? Sie wollen wissen, wie Sie beim Agenda Surfing bereits bestehende, von anderer Seite gesetzte Themen selbst nutzen? Sie wollen wissen, was es beim Newsjacking, dem „Kapern“ einer Neuigkeit für eigene Zwecke, zu beachten gilt? Dieser Media Workshop zeigt Ihnen, wie Sie strategisches Themensetting in der Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich einsetzen.

Uhrzeit: von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr

 

Posted by & filed under .

Medien favorisieren „starke“ Nachrichten: Über das revolutionäre Produkt, den schweren Korruptionsfall, die umkämpfte Firmenübernahme, die brillanten Jahreszahlen berichten Zeitungen, Fernsehen und Online-Portale meist ausführlich! Platz findet, was aktuell ist und viele interessiert. Die Auswahl prägt die öffentliche Meinung. Denn Fakt ist: Durch die Häufigkeit der Berichterstattung, den Umfang und die Aufmachung beeinflussen die Medien die Bedeutsamkeit, die die Öffentlichkeit Themen zuschreibt.

Dramatische Ereignisse machen aber nur den kleinsten Teil der Informationen aus, die für Unternehmen und Organisationen tatsächlich wichtig sind. Doch das Dilemma lässt sich lösen. Wer Bekanntheit, Image, Leistungen, Werte beständig und erfolgreich Zielgruppen vermitteln möchte, sollte strategisches Themensetting betreiben – also Botschaften gezielt auf die öffentliche Agenda heben. Dafür müssen relevante Informationen identifiziert, entwickelt und gekonnt in Kommunikationskanäle gespielt werden.

Posted by & filed under .

Kommunikation ist erfolgreich, wenn gute Geschichten zum richtigen Zeitpunkt gezielt auf die öffentliche Agenda gebracht werden. Doch der Kampf um Aufmerksamkeit ist hart. Nur interessante Ansätze lassen sich platzieren. Sie möchten wissen, wie Sie gute Themen finden und ihren Einsatz strategisch planen? Sie wollen wissen, wie Sie beim Agenda Surfing bereits bestehende, von anderer Seite gesetzte Themen selbst nutzen? Sie wollen wissen, was es beim Newsjacking, dem „Kapern“ einer Neuigkeit für eigene Zwecke, zu beachten gilt? Dieser Media Workshop zeigt Ihnen, wie Sie strategisches Themensetting in der Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich einsetzen.

Uhrzeit: von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr

 

Posted by & filed under .

Kommunikation ist erfolgreich, wenn gute Geschichten zum richtigen Zeitpunkt gezielt auf die öffentliche Agenda gebracht werden. Doch der Kampf um Aufmerksamkeit ist hart. Nur interessante Ansätze lassen sich platzieren. Sie möchten wissen, wie Sie gute Themen finden und ihren Einsatz strategisch planen? Sie wollen wissen, wie Sie beim Agenda Surfing bereits bestehende, von anderer Seite gesetzte Themen selbst nutzen? Sie wollen wissen, was es beim Newsjacking, dem „Kapern“ einer Neuigkeit für eigene Zwecke, zu beachten gilt? Dieser Media Workshop zeigt Ihnen, wie Sie strategisches Themensetting in der Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich einsetzen.

Uhrzeit: von 10:00 bis 17:30 und von 09:00 bis 16:30 Uhr

 

Posted by & filed under .

Medien favorisieren „starke“ Nachrichten: Über das revolutionäre Produkt, den schweren Korruptionsfall, die umkämpfte Firmenübernahme, die brillanten Jahreszahlen berichten Zeitungen, Fernsehen und Online-Portale meist ausführlich! Platz findet, was aktuell ist und viele interessiert. Die Auswahl prägt die öffentliche Meinung. Denn Fakt ist: Durch die Häufigkeit der Berichterstattung, den Umfang und die Aufmachung beeinflussen die Medien die Bedeutsamkeit, die die Öffentlichkeit Themen zuschreibt.

Dramatische Ereignisse machen aber nur den kleinsten Teil der Informationen aus, die für Unternehmen und Organisationen tatsächlich wichtig sind. Doch das Dilemma lässt sich lösen. Wer Bekanntheit, Image, Leistungen, Werte beständig und erfolgreich Zielgruppen vermitteln möchte, sollte strategisches Themensetting betreiben – also Botschaften gezielt auf die öffentliche Agenda heben. Dafür müssen relevante Informationen identifiziert, entwickelt und gekonnt in Kommunikationskanäle gespielt werden.